Der Diözesanamt Sankt Georg e.V. der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Eichstätt sucht ab 01.09.2020 befristet auf 12 Monate mit Dienstsitz im DPSG-Diözesanbüro in Ingolstadt eine*n Projektassistent*in mit 34 Monatsstunden auf 450,00 € Basis.

Osterberg Zeltplatz 2020 01Die Corona-Pandemie macht auch vor unseren Zeltplätzen und Jugendhäusern leider nicht halt. Das Diözesanzentrum Osterberg und das Jugendhaus Ensfeld sind aufgrund der Coronakrise noch grundsätzlich geschlossen. Bitte stellen Sie Anfragen für Belegungen in der nächsten Zeit ausschließlich per Mail an belegung@dpsg-eichstaett.de

2020 WanderEI Digital Plakat1, 2, WanderEI: unter diesem Motto wollten wir eigentlich auch im Sommer 2020 mit euch wieder ein Wochenende lang wandern gehen. Die Corona-Pandemie macht uns da leider einen Strich durch die Rechnung. Aber wisst Ihr was? Wir ziehen einfach trotzdem los - und zwar im Internet!

Wir laden Euch hiermit herzlichs zur "WanderEI im Internet" ein. In Kleingruppen tauchen wir gemeinsam ein in die große weite Welt des World Wide Web. Los geht's am 04.07.2020 von 19 Uhr bis Open End auf Zoom. Was wir genau vorhaben? Lasst Euch überraschen! 

Meldet Euch am besten gleich heute noch online an - die Einwahldaten für Zoom erhaltet ihr dann einen Tag vorher per E-Mail. Wir freuen uns auf euch!

2020 05 28 Arweck AbschiedUnser Diözesankurat Johannes Arweck wird ab September 2020 als Pfarrer die Leitung des Pfarrverbands Illschwang-Kastl-Ursensollen übernehmen. Deshalb kann er auf unsere Diözesanversammlung im November leider nicht für eine zweite Amtszeit kandidieren.

Johannes war seit dem Herbst 2016 priesterlicher Ansprechpartner für die DPSG, auf der Diözesanversammlung 2017 wurde er zum Diözesankuraten gewählt. Seitdem bereicherte er durch seine ruhige und besonnene Art und seine engagierte Arbeit den Verband und feierte, etwa auf dem Diözesanlager 2019, unvergessliche Gottesdienste mit den Pfadfinder*innen.

2020 05 Radiogottesdienst Radio IN 2Radio K1, der kirchliche Hörfunk der Diözese Eichstätt, bietet in der Corona-Krise Wortgottesdienste im Radio an. Jeden Sonntag von 08:30 bis 09:00 Uhr können die Hörerinnen und Hörer am Radio mitfeiern und mitbeten. Im Mittelpunkt stehen das Sonntagsevangelium, eine Auslegung und Fürbitten. Dazu dürfen die Gläubigen ihre Anliegen per Mail an die Hörfunkredaktion der Diözese schicken: redaktion@radiok1.de. Am Sonntag, 10.05.2020,  sind auch wir mit dabei: Anna Kirschner aus dem Diözesanbüro hat einiges an Pfadfinderei mit in die Gestaltung einfließen lassen.