Ingolstadt - Stamm St. Pius

Der DPSG Stamm St. Pius in Ingolstadt wurde im Jahr 1962 gegründet und gehört zur katholischen Kirchengemeinde St. Pius im Norden der Stadt. Dort befindet sich auch unser Gruppenraum, wo wir uns wöchentlich zur Gruppenstunde treffen.

Dem Stamm gehören zur Zeit ca. 30 Kinder in den vier Altersstufen an. Um sie kümmern wir uns als Leiterteam, das aus ungefähr zwölf Jugendleitern besteht.

Neben den wöchentlichen Gruppenstunden veranstalten wir über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen. Das Stammeslager im Sommer ist dabei meist der Höhepunkt. Aber auch bei Veranstaltungen auf Diözesanebene, bei der 72h-Aktion des BDKJ oder beim Pfarrfest der Gemeinde waren und sind wir dabei.

Unsere Gruppenstundenzeiten:

Wölflinge: Donnerstag 17:30 – 19:00 Uhr
Jupfis: Donnerstag 18:30 – 20:00 Uhr
Pfadis: Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Rover: Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr

Als Pfadfinder sind uns Werte wie Toleranz, Solidarität, Umweltbewusstsein und Gemeinschaft wichtig. Das versuchen wir in unserer Jugendarbeit zu vermitteln. Im Mittelpunkt steht aber immer, Spaß zu haben und gemeinsam etwas zu erleben.

Weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf Facebook

Jugendleiter gesucht! - Die Pfadfinder St. Pius in Ingolstadt suchen neue Leiter

Wen suchen wir?
Wir sind auf der Suche nach motivierten jungen Erwachsenen (ab 18 Jahren), die Lust haben, in unserem Stamm als Jugendleiter aktiv mitzumachen.

Was machen wir?
Einmal in der Woche treffen sich die Kinder der vier Altersstufen bei uns zum Spielen, Basteln, Kochen, usw. Je nach Alter der Gruppenkinder unterscheidet sich das Programm der Gruppenstunde.

Darüber hinaus gibt es über das Jahr verteilt noch viele andere kleine und große Veranstaltungen die wir planen oder an denen wir teilnehmen. Um diese Aktionen zu planen und uns untereinander abzusprechen, treffen wir Leiter uns ungefähr alle 4-6 Wochen zur gemütlichen Leiterrunde.

Warum mitmachen?
Jugendarbeit macht vor allem eines: richtig viel Spaß! Vielleicht warst du als Kind oder Jugendlicher selbst in einer Jugendgruppe – bei den Ministranten, der Landjugend, bei Jugendtreffs oder der freiwilligen Feuerwehr. Dann weißt du, wie sehr diese Erfahrungen die Kindheit prägen können. Das wollen wir den Kindern heute auch ermöglichen: Tolle Erfahrungen in einer Gruppe Gleichaltriger machen zu können. Als Leiter gestalten wir Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche und arbeiten dabei in einem Team zusammen.

Muss ich dafür Pfadfinder sein?
Natürlich gibt es Dinge, die uns als Pfadfinder ausmachen und die wir wichtig finden. Du musst aber deshalb nicht von klein auf Pfadfinder gewesen sein, um bei uns mitzumachen. Wir freuen uns auch auf Quereinsteiger. Schaut euch die Jugendarbeit bei uns an und lernt die Pfadfinder von innen kennen.

Wie erreichst du uns?
Wenn du Lust oder Interesse hast, mal bei uns vorbei zuschauen oder auch erst einmal noch Fragen hast, besuche uns auf Facebook. Du kannst auch Berni oder Martin, unseren Stammesvorsitzenden eine Mail schreiben (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir antworten dir gerne auf Fragen, die du vielleicht noch hast.

Zusätzliche Informationen