Bettina StöckelHallo zusammen,

Mein Name ist Bettina Stöckel. Die meisten sagen aber einfach Betti. Ich bin derzeit 24 Jahre alt und wohne seit einem Jahr in Eichstätt.

Wenn ich mal nich mit Pfadfinder unterwegs bin und auch Matze nicht auf den Geist gehe, studier ich an der KU Eichstätt Soziale Arbeit.

Hobbymäßig bin ich hauptsächlich ein kleiner Autoliebhaber, fahre wahnsinnig gerne Ski.  Ansonsten findet meistens draußen beim Klettern, Fotografieren oder auch Bogenschießen.

Mit dem Pfadfinden wurde ich bereits als Wölfling vertraut gemacht, konnte mich aber damals in der Diözese Bamberg leider nicht mehr als 2 Wochen dafür begeistern. Erst als Leiterin im Stamm Weißenburg, konnte ich dann meine kleine Familie finden. Dort war ich jetzt einige Jahre Wölflingsleiterin und auch immer gerne auf allen Diözesanveranstaltungen vertreten.
Da mein Stamm sich derzeit an einer sehr großen und jungen Leiterrunde erfreut, war es mir nun möglich mich dort ein wenig zurück zu ziehen, um Matze nun voll als Diözesanvorsitzende zu unterstützen.

Für das Vertrauen, welches ihr mir an der außerordentlichen Diözesanversammlung entgegen gebracht habt, möchte ich mich herzlichst bedanken und freue mich auf die nächsten spannenden Jahre mit Matze.

E-Mail an Bettina

 

Aufgabenbereiche:

Stamm Wendelstein, Stamm Gunzenhausen, Stamm Spalt, Stamm Weißenburg, Stamm Schwanstetten 

DAK Wölflingsstufe, DAK Pfadfinderstufe
AK Ökologie
Haus Osterberg

Öffentlichkeitsarbeit: Homepage, Facebook. Instagramm